An­dre­as Rie­del

Andreas Riedel
Andreas "Reeds" Riedel
An­dre­as Rie­del

Evan­ge­list

Der vier­fa­che Fa­mi­li­en­va­ter stammt aus dem erz­ge­bir­gi­schen Zschor­lau und wohnt heu­te in Vielau bei Zwi­ckau. Nach sei­nem Schul­ab­schluss be­ginnt er die Leh­re zum Zim­mer­mann und ar­bei­tet auf deut­schen Groß­bau­stel­len, die für ihn in­ten­si­ve Le­bens­schu­len sind. Ob­wohl im christ­li­chen El­tern­haus auf­ge­wach­sen und Mit­ar­bei­ter in sei­ner Kirch­ge­mein­de, fällt erst 1993 bei ei­ner Pro­Christ Ver­an­stal­tung sei­ne Ent­schei­dung als Christ zu le­ben. „Bil­ly Gra­ham sprach an die­sem Abend nur mit mir!“, so sei­ne Be­grün­dung. 1994 be­ginnt er die Aus­bil­dung am CVJM-Kol­leg in Kas­sel. Da­nach ar­bei­te­te der Ju­gend­re­fe­rent in den säch­si­schen Kir­chen­be­zir­ken Au­er­bach und Zwi­ckau. Kurz könn­te man sa­gen: Vom Zim­mer­mann zum Nach­fol­ger des Zim­mer­manns-Soh­nes Je­sus Chris­tus. Un­ter­wegs um Men­schen auf das hin­zu­wei­sen, was sie zum Le­ben und zum Ster­ben brau­chen.
An­dre­as Rie­del ge­hört seit 2011 zum Evan­ge­li­sa­ti­ons­team.

Au­dio-Bei­trag: Müll ab­la­den er­wünscht!

Andreas Riedel 1
Scroll Up