Vor­trä­ge von Win­rich Scheffbuch

Win­rich Scheff­buch, Pfar­rer i. R.

Zur Per­son

Win­rich Scheff­buch war bis zu sei­nem Ru­he­stand im Jahr 2000 als Ge­mein­de­pfar­rer in Stutt­gart tä­tig. Da­nach lei­te­te er bis 2006 die von ihm mit­ge­grün­de­ten Hilfs­wer­ke „Hil­fe für Brü­der“ und „Christ­li­che Fach­kräf­te In­ter­na­tio­nal“ (CFI), de­ren „Ju­gend­kon­fe­renz für Welt­mis­si­on“ (Ju­Mi­Ko) er in­itia­li­sier­te. Scheff­buch war Vor­sit­zen­der des Mis­si­ons­bun­des „Licht im Os­ten“, Mit­glied des Haupt­vor­stands der Deut­schen Evan­ge­li­schen Al­li­anz, wirk­te in der würt­tem­ber­gi­schen Lan­de­syn­ode mit und ge­hör­te zum Lei­tungs­kreis der Chris­tus­be­we­gung „Le­ben­di­ge Ge­mein­de“. Heu­te ist er vor­wie­gend als Red­ner, Buch­au­tor und Lei­ter von Stu­di­en­rei­sen tätig.

Lu­kas 7,36−50

Lu­kas 7,36−50 – Chem­nit­zer Bi­bel­se­mi­nar 2018 

Lu­kas 15,11−24

Lu­kas 15,11−24 – Chem­nit­zer Bi­bel­se­mi­nar 2018 

Lu­kas 18,35−42

Lu­kas 18,35−42 – Chem­nit­zer Bi­bel­se­mi­nar 2018 

Lu­kas 19,1−10

Lu­kas 19,1−10 – Chem­nit­zer Bi­bel­se­mi­nar 2018 

Je­sus Chris­tus der­sel­be ges­tern, heu­te und in Ewigkeit 

Je­sus Chris­tus der­sel­be ges­tern, heu­te und in Ewig­keit (He­brä­er 13,8) – Freun­des­tag Evan­ge­li­sa­ti­on 2018 

Bea­te und Win­rich Scheff­buch be­rich­ten aus ih­rem Leben 

Bea­te und Win­rich Scheff­buch be­rich­ten aus ih­rem Le­ben – Freun­des­tag Evan­ge­li­sa­ti­on 2018 
Scroll Up