Schmuckbild Presse

Zelt­ta­ge in Gei­sing

Sach­sen: Lan­des­kir­che woll­te Evan­ge­li­sa­ti­ons­wo­che nicht un­ter­stüt­zen

Zu den Grün­den gibt es wi­der­sprüch­li­che Aus­sa­gen

idea Spek­trum 23 – 2018

Geising/​Waldenburg (idea) – Im erz­ge­bir­gi­schen Gei­sing gibt es ei­ne De­bat­te über ei­ne ab­ge­lehn­te fi­nan­zi­el­le Un­ter­stüt­zung durch die Evan­ge­lisch-Lu­the­ri­sche Lan­des­kir­che Sach­sens. Zum Hin­ter­grund: Die evan­ge­li­schen Kirch­ge­mein­den rund um den Gei­sin­gberg ver­an­stal­te­ten vom 22. bis 27. Mai die ers­te Zel­tevan­ge­li­sa­ti­on in Gei­sing. Die Wo­che fand un­ter Be­tei­li­gung des Evan­ge­li­sa­ti­ons­teams um Lutz Scheuf­ler (Wal­den­burg bei Zwi­ckau) statt. Ei­ner der Haupt­red­ner war der Bre­mer Pas­tor Olaf Lat­zel. Wie die Evan­ge­lisch-Lu­the­ri­sche Kirch­ge­mein­de Gei­sing der Evan­ge­li­schen Nach­rich­ten­agen­tur idea mit­teil­te, wur­de ein An­trag der Kir­chen­ge­mein­den auf Be­zu­schus­sung der Ver­an­stal­tung vom Lan­des­kir­chen­amt ab­ge­lehnt. Ei­ne Mit­ar­bei­te­rin ha­be in ei­nem Te­le­fon­ge­spräch der Ge­mein­de mit­ge­teilt, die theo­lo­gi­sche Aus­rich­tung von Lat­zel stim­me nicht mit der der Lan­des­kir­che über­ein. Lat­zel war 2015 we­gen ei­ner Pre­digt in die Kri­tik ge­ra­ten, in der er in schar­fen Wor­ten un­ter an­de­rem da­vor ge­warnt hat­te, die Un­ter­schie­de zwi­schen Chris­ten­tum und Is­lam zu ver­wi­schen.

Lan­des­kir­che ver­weist auf Er­klä­rung des Evan­ge­li­sa­ti­ons­teams

Der Pres­se­spre­cher der Lan­des­kir­che, Mat­thi­as Oel­ke (Dres­den), führ­te hin­ge­gen auf idea-An­fra­ge ei­ne an­de­re Be­grün­dung an: „Die Ge­mein­de hat die Evan­ge­li­sa­ti­on in Zu­sam­men­ar­beit mit dem Evan­ge­li­sa­ti­ons­team durch­ge­führt. Das Evan­ge­li­sa­ti­ons­team di­stan­ziert sich von der Hal­tung un­se­rer Lan­des­kir­che. Von da­her wur­de von ei­ner För­de­rung ab­ge­se­hen.“ Über Pfar­rer an­de­rer Glied­kir­chen äu­ße­re sich die Kir­che hin­ge­gen „grund­sätz­lich nicht, zu­mal es nach un­se­rem Wis­sen hin­sicht­lich der Ver­an­stal­tung in Gei­sing auch kei­nen An­lass da­zu gibt“. Nach­dem idea die­se An­fra­ge ge­stellt hat­te, schrieb das Lan­des­kir­chen­amt in ei­nem Brief an die Ge­mein­de, die Ab­leh­nung ha­be sich aus­schließ­lich auf das Evan­ge­li­sa­ti­ons­team be­zo­gen. Zu­gleich heißt es dar­in, dass für den ge­plan­ten Glau­bens­kurs im An­schluss an die Evan­ge­li­sa­ti­ons­wo­che die Mög­lich­keit ei­ner fi­nan­zi­el­len För­de­rung be­stehe.

Scheuf­ler: Lan­des­kir­che soll­te Ket­zer-Lis­te ver­öf­fent­li­chen

Scheuf­ler kri­ti­sier­te das Ver­hal­ten der Lan­des­kir­che ge­gen­über idea: „Das säch­si­sche Lan­des­kir­chen­amt ist da­für be­kannt, dass die­je­ni­gen, die bei der li­be­ra­len Kun­ter­bunt-De­mo nicht im Gleich­schritt mit mar­schie­ren, aus­sor­tiert wer­den.“ Scheuf­ler war 2012 in Kon­flikt mit der Lan­des­kir­che ge­ra­ten und wirkt seit­dem als frei­be­ruf­li­cher Evan­ge­list. In Rich­tung der Lan­des­kir­che reg­te er an: „Wenn es den Wäch­tern der bun­ten Leh­re nun doch zu far­ben­froh wird, soll­ten sie mal ei­ne Ket­zer-Lis­te ver­öf­fent­li­chen, da­mit sich die Ge­mein­den bei be­stimm­ten Pre­di­gern den An­trags­auf­wand spa­ren kön­nen.“ Die Zel­tevan­ge­li­sa­ti­on in Gei­sing ha­be er als ge­seg­ne­te Wo­che er­lebt. Den Kirch­ge­mein­den ver­sprach er im Fal­le ei­nes fi­nan­zi­el­len De­fi­zits die Un­ter­stüt­zung durch Spen­der vom Evan­ge­li­sa­ti­ons­team. Zu der Ver­an­stal­tung ka­men je­den Abend et­wa 200 Be­su­cher. 2020 soll die nächs­te Zel­tevan­ge­li­sa­ti­on fol­gen.

© idea Pressedienst/01.06.2018

Quel­le: LINK

Scroll Up